Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
VPG Nikotin-Shot (50VG/50PG)
18 mg/ml
Inhalt 0.01 l (495,00 € * / 1 l)
4,95 € *
SOFORT LIEFERBAR
15x Nikotinsalz-Shot 10ml (50VG/50PG)
20 mg/ml
Inhalt 150 ml (16,63 € * / 100 ml)
24,95 € *
NICHT LIEFERBAR
Nikotin-Shot 10ml (50VG/50PG)
18 mg/ml
Inhalt 10 ml (17,50 € * / 100 ml)
1,75 € *
NICHT LIEFERBAR
Nikotin-Shot 10ml (70VG/30PG)
18 mg/ml
Inhalt 10 ml (17,50 € * / 100 ml)
1,75 € *
NICHT LIEFERBAR
15x Nikotin-Shot 10ml (70VG/30PG)
18 mg/ml
Inhalt 150 ml (13,30 € * / 100 ml)
19,95 € *
NICHT LIEFERBAR
Nikotinsalz-Shot 10ml (50VG/50PG)
20 mg/ml
Inhalt 10 ml (29,50 € * / 100 ml)
2,95 € *
NICHT LIEFERBAR
15x Nikotin-Shot 10ml (50VG/50PG)
18 mg/ml
Inhalt 150 ml (13,30 € * / 100 ml)
19,95 € *
NICHT LIEFERBAR

Nikotin-Shots zum Selbstmischen

Nikotinshot:

Ein Nikotinshot ist eine kleine Flasche mit hochkonzentriertem Nikotin, die dazu dient, die Nikotinstärke von nikotinfreiem E-Liquid zu erhöhen. Nikotinshots sind für Dampfer gedacht, die ihre eigene E-Liquid-Mischung herstellen möchten oder ein nikotinfreies E-Liquid mit Nikotin versetzen möchten.

Diese Nikotinshots sind in verschiedenen Nikotinstärken erhältlich, typischerweise in den Konzentrationen 18 mg/ml, 20 mg/ml oder 20 mg/ml (die Werte können je nach Land variieren). Die Nikotinshots sind in kleinen Fläschchen abgefüllt, oft in 10 ml-Flaschen, und enthalten die gewünschte Menge an Nikotin, um eine bestimmte Menge nikotinfreies E-Liquid auf eine bestimmte Nikotinstärke zu mischen.

Beim Mischen von Nikotinshots mit nikotinfreiem E-Liquid ist es wichtig, genau auf die gewünschte Nikotinstärke und das Volumen der E-Liquid-Mischung zu achten. Die genaue Anleitung zur Dosierung kann je nach Nikotinstärke des Shots und des nikotinfreien E-Liquids variieren, daher ist es ratsam, die Angaben des Herstellers zu befolgen.

Nikotinsalz:

Nikotinsalz ist eine besondere Form von Nikotin, die in einigen E-Liquids verwendet wird. Im Gegensatz zu herkömmlichem Nikotin (Nikotinbasis) liegt Nikotinsalz in einer "gesalzenen" Form vor, die es sanfter und weniger kratzig macht, wenn es inhaliert wird. Es ist eine andere Art von Nikotin, die speziell für das Dampfen entwickelt wurde und eine schnellere Nikotinaufnahme im Körper ermöglichen kann.

Nikotinsalz-E-Liquids werden oft mit höheren Nikotinstärken angeboten, wie z. B. in 20 mg/ml, im Vergleich zu den herkömmlichen Nikotin-E-Liquids, die in der Regel in Stärken von 3 mg/ml, 6 mg/ml, 12 mg/ml usw. erhältlich sind.

Die besondere Eigenschaft von Nikotinsalz ist, dass es in geringerer Konzentration einen ähnlichen Nikotin-Rausch wie bei herkömmlichen E-Liquids mit höherem Nikotingehalt erzeugen kann, was für einige Benutzer besonders nützlich sein kann, um ihren Nikotinkonsum zu reduzieren. Die sanftere Inhalation macht es für einige Dampfer angenehmer und ermöglicht auch eine höhere Nikotinabsorption im Blut, was zu einer schnelleren Befriedigung des Nikotinbedarfs führen kann.

Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass Nikotinsalz-E-Liquids aufgrund ihrer höheren Nikotinkonzentrationen für einige Benutzer intensiver sein können. Deshalb sollten diese E-Liquids besonders vorsichtig verwendet werden, insbesondere von Anfängern oder Gelegenheitsdampfern. Wie immer ist es wichtig, die empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen und Anweisungen der Hersteller zu beachten, wenn es um den Umgang mit Nikotinsalz-E-Liquids geht.

Nikotinshot: Ein Nikotinshot ist eine kleine Flasche mit hochkonzentriertem Nikotin, die dazu dient, die Nikotinstärke von nikotinfreiem E-Liquid zu erhöhen. Nikotinshots sind für Dampfer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nikotin-Shots zum Selbstmischen

Nikotinshot:

Ein Nikotinshot ist eine kleine Flasche mit hochkonzentriertem Nikotin, die dazu dient, die Nikotinstärke von nikotinfreiem E-Liquid zu erhöhen. Nikotinshots sind für Dampfer gedacht, die ihre eigene E-Liquid-Mischung herstellen möchten oder ein nikotinfreies E-Liquid mit Nikotin versetzen möchten.

Diese Nikotinshots sind in verschiedenen Nikotinstärken erhältlich, typischerweise in den Konzentrationen 18 mg/ml, 20 mg/ml oder 20 mg/ml (die Werte können je nach Land variieren). Die Nikotinshots sind in kleinen Fläschchen abgefüllt, oft in 10 ml-Flaschen, und enthalten die gewünschte Menge an Nikotin, um eine bestimmte Menge nikotinfreies E-Liquid auf eine bestimmte Nikotinstärke zu mischen.

Beim Mischen von Nikotinshots mit nikotinfreiem E-Liquid ist es wichtig, genau auf die gewünschte Nikotinstärke und das Volumen der E-Liquid-Mischung zu achten. Die genaue Anleitung zur Dosierung kann je nach Nikotinstärke des Shots und des nikotinfreien E-Liquids variieren, daher ist es ratsam, die Angaben des Herstellers zu befolgen.

Nikotinsalz:

Nikotinsalz ist eine besondere Form von Nikotin, die in einigen E-Liquids verwendet wird. Im Gegensatz zu herkömmlichem Nikotin (Nikotinbasis) liegt Nikotinsalz in einer "gesalzenen" Form vor, die es sanfter und weniger kratzig macht, wenn es inhaliert wird. Es ist eine andere Art von Nikotin, die speziell für das Dampfen entwickelt wurde und eine schnellere Nikotinaufnahme im Körper ermöglichen kann.

Nikotinsalz-E-Liquids werden oft mit höheren Nikotinstärken angeboten, wie z. B. in 20 mg/ml, im Vergleich zu den herkömmlichen Nikotin-E-Liquids, die in der Regel in Stärken von 3 mg/ml, 6 mg/ml, 12 mg/ml usw. erhältlich sind.

Die besondere Eigenschaft von Nikotinsalz ist, dass es in geringerer Konzentration einen ähnlichen Nikotin-Rausch wie bei herkömmlichen E-Liquids mit höherem Nikotingehalt erzeugen kann, was für einige Benutzer besonders nützlich sein kann, um ihren Nikotinkonsum zu reduzieren. Die sanftere Inhalation macht es für einige Dampfer angenehmer und ermöglicht auch eine höhere Nikotinabsorption im Blut, was zu einer schnelleren Befriedigung des Nikotinbedarfs führen kann.

Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass Nikotinsalz-E-Liquids aufgrund ihrer höheren Nikotinkonzentrationen für einige Benutzer intensiver sein können. Deshalb sollten diese E-Liquids besonders vorsichtig verwendet werden, insbesondere von Anfängern oder Gelegenheitsdampfern. Wie immer ist es wichtig, die empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen und Anweisungen der Hersteller zu beachten, wenn es um den Umgang mit Nikotinsalz-E-Liquids geht.